Sie sind nicht angemeldet.

Zurbel

Forendrache

  • »Zurbel« ist weiblich
  • »Zurbel« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 560

Wohnort: Marburg-Biedenkopf

Beruf: Forendrache :D

Auto: Volvo 854

Gasanlage: Stargas Polaris

Zweitwagen: Volvo 855

2. Gasanlage: Stargas Polaris

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 3. Juni 2014, 13:17

Rechtshilfefonds.

Liebe Mitglieder, liebe User,

in den vergangenen Wochen war der Rechtshilfefonds ja ein aktuelles Thema, das jetzt mit der letzten Jahreshauptversammlung der Autogas-Freunde e.V. ein Ende gefunden hat.
Der Fonds wird langjährigen Forenusern und selbstverständlich Vereinsmitgliedern für eine Erstberatung bei Problemen, die mit dem Forum autogas-freun.de in direktem Zusammenhang stehen, zur Verfügung stehen. Über eine Freigabe entscheidet der Vorstand.

Es wird weiterhin möglich sein den Fonds aufzustocken, er wird von unserem Anwalt verwaltet und ist daher zweckgebunden. Das heißt im Klartext: außer für rechtliche Angelegenheiten ist das Geld nicht verfügbar. Wer gerne etwas spenden möchte wendet sich bitte an ein Vorstandsmitglied - wir werden dann die Kontodaten des Fonds zusenden und den Geldeingang per Email bestätigen. Wir würden uns über jede weitere Spenden freuen! Denn jeder hier kann mal Probleme bekommen und somit ganz sicher sein, daß das Geld bei Bedarf nur zweckgebunden eingesetzt wird.

LG
der Vorstand
Man muß nicht verrückt sein um zu überleben- aber es hilft.


Arbeiten mit Windows ist wie U-Boot fahren. Kaum macht man ein Fenster auf, fangen die Probleme an..