Sie sind nicht angemeldet.

Der Gästezugriff auf dieses Forum wurde limitiert. Insgesamt gibt es 6 Beiträge in diesem Thema.
Um sie alle lesen zu können müssen Sie sich vorher registrieren.

Lucky42

Schüler

  • »Lucky42« ist männlich
  • »Lucky42« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 134

Wohnort: Finsterbergen

Beruf: Entwicklungskonstrukteur

Auto: Opel Omega Caravan B 2,2

Gasanlage: MTM EcoDrive

Zweitwagen: Ford Fiesta

2. Gasanlage: lohnt nicht mehr

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 12. Juli 2006, 16:33

Holzvergaser in der DDR

Hallo,

in der DDR wurden aus Mangel an vielen Stoffen ( auch Erdöl ) in den 80 Jahren auch wieder mit dem Holzvergaser experimentiert. Ich bin gebürtiger Rostocker und dort hatte die Firma Gartengestaltung ( Zuständig für alle Grünanlagen in Rostock ) einige Robur – LKW mit Holzvergaser im Einsatz.

Wer sich über dieses Fahrzeug mal informieren möchte, einfach mal unter http://www.robur.de/body_index.php nachschauen.

Dort habe ich auch ein paar Bilder gefunden und folgende Bemerkung über den Verbrauch unter dem Bild mit der Person drauf:

„umgerüsteter LO ( im Hintergrund) mit Holzgasgenerator 1984(Verbrauch ein Sack Holzreste auf 30km, Marschgeschwindigkeit 40km/h)“

Man sieht also in den letzten Jahrzehnten des letzten Jahrtausends war auch diese Alternative Antriebsvariante immer noch aktuell.

Es gibt auf der Seite auch etwas zu Thema Autogas im Robur zu DDR – Zeiten:

http://www.robur.de/bord/index.php?actio…ht=Holzvergaser

die Bemerkung von TPW-Dresden, dort wird die Anlage beschrieben, wollgemerkt bei einem Luftgekühlten Ottomotor.

Viel Spaß beim Stöbern auf der Seite und vielleicht hat es ja die Lust geweckt, mehr über die Automobilindustrie in der ehemaligen DDR zu erfahren.

Einfach mal unter http://de.wikipedia.org/wiki/Industrieverband_Fahrzeugbau nachschauen.


Gruß aus Thüringen

Lucky42

Mitarbeiter in einem ehemaligen IFA - Betrieb der die Wende überlebt hat.
»Lucky42« hat folgende Dateien angehängt:

Der Gästezugriff auf dieses Forum wurde limitiert. Insgesamt gibt es 6 Beiträge in diesem Thema.
Um sie alle lesen zu können müssen Sie sich vorher registrieren.